• 31.07.2018

Die Liebe zu Papier und Büchern brachte Veronika Focacci Wick von Innsbruck bis nach Florenz, wo sie ihr Diplom für Papierrestaurierung ablegte.

Um ihrer Phantasie und Kreativität Raum zu lassen, stellt sie in ihrer Werkstatt in Florenz, neben ihrer Arbeit als Restauratorin von historischem Papier für namhafte Museen, Bibliotheken und Klöster, auch handgebundene Bücher her. Im TIROLER EDLES gibt es eine Auswahl an Notizbüchern mit herrlich weichem Rindsledereinband in Handschuhqualität und ausgesucht edlen Farbtönen.

Die Qualität echter Handwerkskunst, jahrzehntelange Erfahrung in der alten Buchbinderei und das Öffnen zu einem neuen, modernen Stil machen Veronica Focacci Wicks Bücher einzigartig.

“Keine Tastatur, kein Bildschirm kann Handschrift oder Papier ersetzen. Manche Dinge müssen von Hand geschrieben werden, um sie in der Zukunft wiederfinden zu können”, so die Meisterin der Buchbinderei.