• 17.07.2018

Der im Ortszentrum von Dölsach in Osttirol gelegene Messnerhof wird schon seit Generationen von der Familie Eder bewirtschaftet.

Dort leben die gar nicht so alten “Altbauern” Werner und Elisabeth sowie Sohn Mathias und dessen Frau Sophia. Mathias hat 2014 den Hof im Nebenerwerb übernommen, wobei er und sein Vater sich gemeinsam um das Vieh, den Stall und die Feldarbeit kümmern und Sophia um Kälber, Kleingetier und die Vermarktung.

Bei Elisabeth geht es buchstäblich um’s “Eingemachte”. Sie fabriziert aus dem Obst des eigenen integrierten Anbaus auf der Sonnenseite des Lienzer Talbodens und aus selbst gesammelten Früchten des Waldes und der Bergwelt in der Umgebung (Heidelbeeren, Fichtennadeln, Löwenzahn) herrliche Marmeladen, Chutneys, Aufstriche, Säfte und Honig. Manche Marmeladen und Aufstriche werden aus zugekauften Bio-Früchten zubereitet. Zudem veredelt Elisabeth die Milchprodukte des Hofes und ist Fachfrau für Direktvermarktung.

In und für Osttirol produziert das “Genussreich Osttirol” der Familie Eder auch “Genusskisten” und betreibt einen Cateringservice für bäuerliche Buffets.

Elisabeths Köstlichkeiten gibt es nicht nur im TIROLER EDLES:, sondern auch für Kunden der Bauernkiste (www.bauernkiste.at) zu kaufen.