Paul Ivić: Vegetarische Sommerküche

So schmeckt der Sommer: über 100 vegetarische Rezepte – die schönsten Ideen für kleine und große Feste, Picknick & Grillen – mit vielen veganen, gluten- und laktosefreien Rezepten

Der gebürtige Tiroler, der in Serfaus im Tiroler Oberland aufgewachsen ist und dort das Kochen ursprünglich erlernt hat, sein Können in den besten Hotels in Lech und Ischgl verfeinerte und schließlich über die Grenzen des Landes hinauszog, gehört zur seltenen Spezies der vegetarischen Sterneköche.

ISBN 978-3-85033-853-0
Format 19 x 24 cm
Seiten 176
Abbildungen 100
Einband Hardcover

Stückzahl:

 25,00

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein strahlender Sommertag, ein gemütlicher Platz im Freien, kühle Drinks – und der Geschmack des Sommers: Paul Ivic zaubert eine herzhafte vegetarische Küche aus der Vielfalt an Zutaten, die uns der Sommer schenkt. Denn die vegetarische Sommerküche bietet viel mehr als Mozzarella-Tomaten-Spieße oder Schafskäse mit Gemüse vom Grill. Der leidenschaftliche Koch serviert Ideen für den perfekten Picknick-Nachmittag, für kleine und große Feste, von Tapas über Salate und Suppen bis zum sommerlichen Schlemmer-Mahl. Erfrischende Desserts, herzhafte Kuchen und kühle Smoothies laden zum Abkühlen, Picknicken und ­Feiern ein. Und was gibt es Schöneres, als an einem lauschigen Sommerabend im Kreise lieber Menschen zu grillen? Wenn die Luft nach Kräutern und knackig angeschmortem Gemüse duftet.
Eine kulinarische Reise durch den Sommer: Mit vielen veganen sowie laktosefreien und glutenfreien Rezepten, die leicht nachzukochen sind und garantiert gelingen! Alle schmecken übrigens auch bei Schlechtwetter. Versprochen.

Paul Ivić hat im Restaurant TIAN den Olymp der vegetarischen Küche erreicht. Weltweit gibt es nur zehn vegetarische Restaurants im Michelin-Sterneclub. Das TIAN in Wien gehört seit 2014 dazu und ist das erste vegetarische Restaurant mit vier Hauben von Gault Millau. Auch das zweite Restaurant von Paul Ivić, das TIAN in München, darf sich seit 2019 mit einem Stern schmücken. Der leidenschaftliche Koch ist ein großer Befürworter biodynamischer Landwirtschaft und Kritiker genmanipulierter Lebensmittel.