Bänderrock “garden state” von Lena Hoschek

Der Name ist Programm und Farbe: Der Bänderrock “garden state” wird von Grün in unterschiedlichsten Schattierungen dominiert, mit orangen, roten, rosafarbenen Akzenten – wie ein Spaziergang im Park.

Frühjahr/Sommer-Kollektion 2021

Produziert von Lena Hoschek
Stückzahl:
Größe:

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lena Hoschek ist zwar gebürtige Steirerin, aber eine, die wir aus vielen Gründen (trotzdem) gerne im Tiroler Edles dabeihaben wollen. Wer im Alter von 13 Jahren gemeinsam mit Großmutter Aloisia das erste Dirndl schneidert und dabei eine Leidenschaft für modern interpretiertes, traditionelles Handwerk entwickelt, passt einfach hierher.

Nach dem Abschluss an der Modeschule Hetzendorf und einem Praktikum bei der britischen Designerin Vivienne Westwood, gründete sie bereits mit 24 Jahren in einem kleinen Atelier inmitten der Grazer Altstadt ihr eigenes Label. Seitdem versinnbildlicht ihr Name die nostalgische Rückkehr zu historischen Verarbeitungstechniken, klassischen Schnitten und der weiblichen Sanduhr-Silhouette, ohne dabei konventionell zu wirken.

Die von uns ausgewählten Bänderröcke aus exquisiten Borten, hergestellt in traditioneller Handarbeit und mit Liebe zum Detail, verkörpern dieses Ethos, das wir mit Lena Hoschek teilen. Produziert werden ihre Stücke mit höchster Sorgfalt in kleinen Betrieben in Europa. So wird jedes Kleidungsstück zu einem zeitlosen und langlebigen Lieblingsstück.

Bei den Bänderröcken gibt es jedes Jahr eine Herbst/Winter-und eine Frühlings/Sommerkollektion.